» Homepage

»
Virtueller Rundgang

»
Über mich

»
Anfahrt und Lageplan

»
Links

»
IGEL

»
E-Mail

»
Termine - Online

»
Rezepte - Online

»
Register A-Z

© 1998 - 2017
Dr.Chr.Helligrath,
Essen
Impressum

Dr.med.
Chr.Helligrath

Praxis für
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
in Essen

Temperaturmessung:

   
Sicherheit Die Zuverlässigkeit der Verhütungscomputer hängt sehr von der Sorgfalt der Anwenderin ab. Pearl-Index je nach Gerät 0.5-3.5
Funktion Moderne Kombination der klassischen Temperaturmeß- und Rechenmethode nach Knaus-Ogino. Anzeige der fruchtbaren Tage. 
Vorteile Keine Nebenwirkungen. Kann einerseits zur Empfängnisverhütung oder andererseits zur Ovulationskontrolle bei Kinderwunsch eingesetzt werden. 
Nachteile Extrem sorgfältige und regelmäßige Messung notwendig, die die Kontrolle und Zyklusbuchführung nicht ersetzt. Anfruchtbaren Tagen andere Verhütungsmethoden erforderlich. 
Kosten ca. 80 -150,- EURO. Rezeptfrei in allen Apotheken erhältlich. 
Für wen zu
empfehlen ?
Für Frauen, die ihren Körper kennen, natürlich verhüten wollen und bereit sind, ihren Lebensrhythmus dieser Methode anzupassen. 

 * Pearl-Index: Verhüten 100 Frauen innerhalb eines Jahres mit der gleichen Methode,
    dann entspricht die Anzahl der Frauen, die in diesem Zeitraum trotzdem schwanger
    werden, dem Pearl-Index.



Hier geht´s zurück zur Homepage.

zum Seitenanfang