» Homepage

»
Aktuelles

»
Virtueller Rundgang

»
IGEL

»
Anfahrt und Lage

»
Links

»
E-Mail

»
Termine - Online

»
Rezepte - Online

»
Register A-Z

© 1998 - 2017
Dr.Chr.Helligrath,
Essen
Impressum

Dr.med.
Chr.Helligrath

Praxis für
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
in Essen

Über mich und meine Praxis.

Nach dem Studium der Humanmedizin in Essen von 1980 - 1986 (Approbation am 24.11.1986 gem.§ 3 Bundesärzteordnung in der Fassung vom 14.10.1977, BGBl. I S.1885, zuletzt geändert durch Gesetz vom 14.3.1985 BGBl. I S.555, Ärztekammer Nordrhein, Düsseldorf, Deutschland) absolvierte ich meine klinische Facharztausbildung in den Jahren von 1986 bis 1993 an der gynäkologisch - geburtshilflichen Abteilung des Marienhospitals Altenessen, damaliger Chefarzt Dr. med. Rainer L.A.Neumann (Anerkennung als Arzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am 21.5.1992 durch die Ärztekammer Nordrhein, Düsseldorf, Deutschland). Meine Promotionsurkunde erhielt ich am 1.10.1991 von der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, Deutschland. Dissertationsthema: Ergebnisse der operativen Therapie der weiblichen Harnstreßinkontinenz mit der Schlingensuspensionsplastik nach Zoedler, durchgeführt in den Jahren 1976-1989, untersucht am Patientengut des Marienhospitals Altenessen. Zur Berufsordnung der Ärztekammer Nordrhein kommen Sie hier. Mitte 1993 habe ich eine gynäkologische Praxis übernommen. Meine Hobbies sind Rudern, Radfahren sowie Computertechnik.

Wir führen in unserer Praxis alle gängigen gynäkologischen und geburtshilflichen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden einschließlich Krebsvorsorgeuntersuchungen (incl.Kolposkopie), HPV-Diagnostik, ThinPrep-Abstrichentnahmen, Krebsnachsorgeuntersuchungen, Sterilitätsdiagnostik, Schwangerenvorsorge, Abdominal-, Vaginal- und Brustultraschall in klimatisierten Behandlungsräumen durch. Zur Schwangerenbetreuung stehen moderne Verfahren wie Ultraschall,
Erstrtrimesterscreening,
CTG und Amnioskopie (Fruchtwasserspiegelung) zur Verfügung. Selbstverständlich führen wir auch Teenagerberatungen, Sexualberatungen, Hormonbestimmungen und Hormon-Ersatz-Therapie durch. Unsere Praxis ist Mitglied der Ärztegenossenschaft gynomed-ruhr.

Weitere Behandlungsschwerpunkte liegen in der Beratung über moderne Verhütungsmethoden incl.Spiraleneinlagen (Kupfer-Modelle, Hormonspiralen wie MIRENA), der Anwendung von Hormonimplantaten wie IMPLANON sowie der Diagnostik und Therapie von Hormonstörungen in den Wechseljahren.

2008 haben wir in unserer Praxis ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, welches in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess hilft, die täglichen Abläufe im Sinne der Patientinnen zu optimieren. Verbunden war dies auch mit einer Befragung zur Patientenzufriedenheit.

Standardimpfungen nach den Empfehlungen der STIKO (Ständige Impfkommission) gegen Tetanus, Diphterie, Masern, Mumps, Röteln, Hepatitis, Grippe, Frühsommermeningoencephalitis bei Reisen in deutsche Endemiegebiete und gegen Pneumokokken als Erreger einer schweren Lungenentzündung können Sie und Ihre Familienmitglieder ebenfalls bei uns durchführen lassen. Wir überprüfen Ihren Impfschutz nach Vorlage des Impfausweises und bieten Grund-, Nachhol- bzw. Auffrischimpfungen an. Einzelen Krankenkassen übernehmen sogar die Kosten für Reiseimpfungen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Unsere versetzten Sprechzeiten ermöglichen es auch berufstätigen Patientinnen, Termine nach Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen zu vereinbaren. Neue Patientinnen sind bei uns stets willkommen. Wir garantieren, daß bis auf unvermeidbare, geringfügige Wartezeiten, die mit uns vereinbarten Termine stets eingehalten werden. Unser freundliches Praxisteam würde sich freuen, Sie demnächst bei uns begrüßen zu dürfen. Bitte vereinbaren Sie einen ersten Gesprächstermin mit uns.

Unsere Praxis liegt in der ersten Etage und verfügt nicht über einen Aufzug.
Leider ist daher der Zugang nicht Behindertengerecht möglich.


Dr. med. Christian Helligrath
Witteringstraße 97
45130 Essen


Hier geht´s zurück zur Homepage.

zum Seitenanfang